WJB gewinnt auch zweites Saisonspiel hoch

Am vergangenen Sonntagmorgen stand für die weibliche Jugend B ihr zweites Saisonspiel und das erste Heimspiel an. Gegner war die zweite Mannschaft vom Gladbacher HTC, die außer Konkurrenz die Saison bestreitet – die drei Punkte und 3:0 Tore hatte der VTHC schon sicher.

Das Spiel begann flott, nach fünf Minuten hatten beide Mannschaften erste Schusskreisszenen zu verzeichnen. Dies war jedoch für den Gast die einzige Schusskreisszene, danach übernahm Viersen die Kontrolle. Es dauerte jedoch bis in die 22. Minute, ehe die Viersener Zuschauer endlich mal jubeln konnten: Nach einem der vielen schnell und schön gespielten Angriffe schob Lana aus halbrechter Position ein. Caro erhöhte zwei Zeigerumdrehungen später auf 2:0.

Doch diese wenigen Momente blieben Ausnahmen, da immer wieder der Ball zu spät oder zu ungenau abgegeben wurde – nach meist schöner Vorarbeit und klugen Pässen. Gleichzeitig kam vom Gegner fast nichts, die Viersener Abwehr war beschäftigungslos, da das Mittelfels fast alle Bälle abfing.

Nach der Pause ging es genauso weiter wie davor, aber nun fielen die Tore. Keine drei Minuten waren gespielt, da traf Passie mit einem schönem Schlag aus zentraler Position zum 3:0, das Lena, nochmals Passie und Lana bis zur 47. Minute konsequent ausbauten. Danach kam allerdings ein kleines Loch, nun wollte quasi jeder sein Tor erzielen. Dabei vergaß man teilweise den letzten Pass, teilweise traf man den Ball nicht richtig.

Doch gegen Spielende raffte man sich nochmal auf, agierte im Kreis clever und besonnen. Lana erzielte mit ihrem dritten Treffer das 7:0, ehe Michelle mit einem Doppelpack in der 62. und 66. Minute den Schlusspunkt setzte.

Obwohl der Endstand von 9:0 – wie bereits oben erwähnt – rein akademischer Natur ist, muss man dennoch festhalten, dass die Mädels gerade in der zweiten Hälfte strikt offensiv spielten und sich konsequent Chance nach Chance erspielten. Allein die Chancenverwertung und die Strafeckenquote sind noch verbesserungswürdig.

Das nächste Spiel der WJB findet am Montag, dem 17.06. um 19:00 beim DSD 2 statt

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.