Viersener Tennis- & Hockeyclub 1896 e.v. News

Viersener Tennis- & Hockeyclub 1896 e.v. News header image 1

Hockey: VTHC Damen mit zweitem Sieg in Serie

Februar 17th, 2019 · 1 Kommentar

17.02.2019

Mit einem 4:1 (2:1) Sieg gegen den Crefelder HTC sichern sich die Damen des Viersener THC neben dem zweiten Erfolg nacheinander zugleich den vorzeitigen Klassenerhalt in der ersten Verbandsliga. Gegen die mit sechs Feldspieler antretenden Krefelderinnen zeigten die Gäste von Beginn an eine konzentrierte Defensivleistung in ließen nur wenig zu. Auf der anderen Seite nutzen sie Fehler der Krefelderinnen clever aus und gingen nach Kontertoren von Cathrin Esser und Eva Merbecks mit 2:0 in Führung. Die erste Strafecke gegen den VTHC klärte Leonie Münster sehenswert auf der Linie. Auch ansonsten ließ sich die Abwehr um Torfrau Nomita Selder von der ungewohnten Konstellation mit sechs Feldspielerinnen nur selten aus der Ruhe bringen. Erst kurz vor dem Wechsel gelang den Krefelderinnen per gut platzierter Strafecke der Anschlusstreffer.

In der zweiten Hälfte stellten die CHTC-Damen ihre Taktik um, was jedoch nicht den gewünschten Erfolg brachte. Ganz im Gegenteil: Die Viersener Abwehr blieb kompakt und konnte sich auch auf Torhüterin Nomita Selder verlassen. Zudem verhinderte Routinier Sonja Pearson zweimal ein fast sicheres CHTC-Tor. In der Offensive gelang es den Viersenerinnen durch gut getimte Pässe mehr Kreissituationen zu kreieren. Spielführerin Marie Maaßen und erneut Eva Merbecks belohnten diese hochkonzentrierte Leistung mit zwei weiteren Treffern und schraubten das Ergebnis auf 4:1 in die Höhe. Mit dem Sieg haben die VTHC-Damen nun 10 Punkte auf dem Konto und bei noch zwei ausstehenden Partien neun Zähler Vorsprung vor dem Tabellenschlusslicht Gladbacher HTC.

N. Selder

Tags: Damen · Hockey

1 Antwort bis jetzt ↓

  • 1 Schumi // Mrz 1, 2019 at 07:14

    Gratuliere!

Hinterlasse ein Kommentar

CAPTCHA-Bild
*