Viersener Tennis- & Hockeyclub 1896 e.v. News

Viersener Tennis- & Hockeyclub 1896 e.v. News header image 1

Hockey: MJB gewinnt Topspiel

Juli 9th, 2017 · Keine Kommentare

Am letzten Mittwochabend hatte unsere MJB ihr abschließendes Gruppenspiel gegen den CSV. Es ging um den Gruppensieg und das damit verbundene Heimrecht im Viertelfinale nach den Sommerferien.

Direkt in der ersten Minute erarbeitete sich Viersen eine Strafecke, die nicht genutzt wurde. Der Gast agierte druckvoll und hatte das Spiel gut im Griff, auch wenn die eine oder andere Chance von Krefeld nicht verhindert werden konnte. Mitte der ersten Hälfte konnte Linus nach Konter über Maik das 1:0 erzielen, Flo legte kurz vor der Pause das 2:0 nach Strafecke nach. Krefeld war sichtlich geschockt und konnte in der ersten Hälfte nicht mehr reagieren.

Nach der Pause entwickelte sich ein häufig kämpferisches, von beiden Seiten mit viel Einsatz geführtes Spiel. Beide Teams „kassierten“ eine grüne Karte, die jedoch beide keinen Ausschlag gaben. Unsere MJB war auch in dieser zweiten Hälfte das bessere Team, viele Chancen wurden sich erarbeitet, jedoch keine genutzt. Gegen Ende hatte man den Gegner sehr gut unter Kontrolle; Krefeld konnte in Hälfte zwei nur wenige Abschlüsse setzen.

Kurz vor Schluss traf Linus nach Strafeckenvariante zum 3:0, eine Großchance zum 4:0 ließ er anderthalb Minuten vor Schluss aus. Auch eine Schlussstrafecke vom CSV konnten unsere Jungs souverän abwehren.

Letztlich entschieden der Wille und der – läuferische wie auch stocktechnische – Einsatz dieses Spiel für Viersen, das somit als Gruppenerster in das Viertelfinale einziehen. Einziger Kritikpunkt war die teilweise fahrlässige Chancenverwertung.

Das Viertelfinale wird am 17.09. in Viersen stattfinden, Gegner sowie Uhrzeit standen bei Redaktionsschluss noch nicht fest.

Tags: Hockey · Jugend B

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

CAPTCHA-Bild
*